Kategorie: online casino bonus

Regeln hearts

0

regeln hearts

Hearts: Spielregeln von Hearts: Karten weitergeben: Nach dem Anschauen seiner Krten, wählt jeder Spieler 3 Karten und gibt sie an einen anderen Spieler. Hearts spielen. Hearts (Schwarze Katze) ist eines der bekanntesten Kartenspiele, obwohl es zu Beginn etwas schwierig zu verstehen sein kann. Es ist auch. Hearts ist ein stichbasiertes US-amerikanisches Kartenspiel, das im deutschen Sprachraum vor Es zählt im weiteren Sinne zu den vielen verschieden Whist- Varianten. Für die Regeln der klassischen Variante siehe Schwarze Katze. ‎ Spielregeln · ‎ Der Spielablauf · ‎ Varianten · ‎ "New Moon".

Regeln hearts Video

Slytherin Hearts - Fanfiktion Hörprobe Cookies machen wikiHow besser. Für die Regeln der klassischen Variante siehe Schwarze Katze. Mit einer Herz-Karte kann aber nur dann der Stich begonnen werden, wenn im selben Spiel schon einmal mangels der passenden Farbe Herz abgeworfen wurde oder der Spieler nur noch Herz-Karten auf der Hand hat. Durch die dadurch veränderten Blattverteilungen sind unterschiedliche Spielstrategien vonnöten und machen somit das Spiel interessanter. Verantwortlich für die englischsprachige Version dieser Website: Darüber hinaus werden 10 Punkte vom Punktestand des Spielers abgezogen, der den Karo-Buben aufgenommen hat dies kann derselbe Spieler sein, der den Mond abgeschossen hat. Mitmachen Artikel verbessern Neuen Artikel anlegen Autorenportal Hilfe Letzte Änderungen Kontakt Spenden. Das Spiel dauert so lange, bis ein Spieler am Ende eines Blatts Punkte oder mehr erreicht hat. Aktionen Sprechstunden Specials gutGefragt RatKompakt. Ein Spiel mit Piraten und Piratenschiff bauen und so? Hearts Kartenspiel online - Hearts kostenlos gratis - Hearts online. Es muss Farbe bedient werden. Es gibt folgende Skrill test. regeln hearts Dieser Spieler spielt dann die erste Karte des nächsten Stiches aus. Der Spieler mit Kreuz Zwei auf der Hand eröffnet das Spiel, indem er diese Karte ausspielt. Übersicht Das klassische Kartenspiel Hearts ist ein Spiel für vier Spieler mit einem üblichen Kartensatz ohne Joker. Bei den Varianten mit 3 oder 6 Spielern werden je 48 Punkte verteilt. Nach jeder Hand werden die Punkte aufgeschrieben. Hearts ist ein Kartenspiel für 4 Spieler. Schafft es ein Spieler, alle Herz Karten und die Pik Dame zu stechen, so erhält er keine Schlechtpunkte und seine Gegner erhalten jeweils 13 Schlechtpunkte. Nachfolgend finden Sie einige andere Websites, auf denen die Regeln von Hearts und den zugehörigen Varianten erklärt werden:. Bis Du nicht sicher bist, dass ein anderer Spieler die Pik-Dame bis zum Ende besitzen wird, versuche nicht, deine Pik-Karten, die niedriger als die Pik-Dame sind, weiter zu reichen. Alle Details zur Spielbedienung von Multiplayer Spielen sind in der Allgemeinen Spielbedienung zu finden. Nach einem Durchmarsch kann der Spieler - anstatt allen Mitspielern 26 Punkte zu geben "Old Moon" - sich selbst 26 Punkte abziehen.